Praktikum im internationalen Marketing

Hallo,

mein Name ist Kristina, ich bin 24 Jahre alt und habe ein sechsmonatiges Praktikum im internationalen Marketing gemacht.

Das Besondere an dem Praktikum war, dass ich verschiedene Bereiche des internationalen Marketing durchlaufen durfte – sowohl den strategischen als auch den kreativeren Teil. Die ersten zwei bis drei Monate habe ich meine eigene Kampagne betreut. Hier durfte ich eigenständig eine zweiwöchige Promotion (sog. Tactical Activation) betreuen – vom Konzept, über den Entwurf der Toolboxelemente wie Newsletter, Beauty Visual, Banner und Produkthänger bis zum letzten Schliff.  Es war ein richtig tolles Gefühl so viel Verantwortung für eine Kampagne zu tragen – man war nun Projekt Owner!

Wenn man einen Sinn für Kreativität und dazu die Affinität zur Beautybranche besitzt, ist diese Arbeit ein wahrer Traum – man tüftelt mit Kreativagenturen jedes kleine Detail aus bis alles perfekt sitzt – und ist am Ende natürlich stolz wie Oskar über das Ergebnis. Ich bin unglaublich dankbar für diese Erfahrung und weiß nun ganz genau, welchen Beruf ich ausüben möchte!

Auch war ich an der Ideenfindung dreier Make-Up Looks für unsere Weihnachtskampagne beteiligt – hier durfte ich mir kreative und außergewöhnliche Looks einfallen lassen, und es war einfach nur klasse miterleben zu dürfen, wie diese von den Models in unseren Fotoshootings getragen wurden.  Ich durfte bei der Kreation der neuen Geschenkboxen mitwirken, habe im Team bei der Gestaltung der Schaufenster der Douglas Stores an Weihnachten mitgetüftelt.

Aber auch die restlichen Monate des Praktikums verliefen nicht weniger spannend. In dieser Zeit durfte ich das Content Marketing Team vielseitig unterstützen, dort habe ich zum Beispiel anhand von Face Charts (Vorlagen von Gesichtern zum Schminken auf Papier) Smokey Eyes geschminkt und bei der Erstellung von kreativen GIFs mitgearbeitet, die dann den  Ländern zur Verfügung gestellt werden, damit sie diese auf ihren jeweiligen sozialen Netzwerken posten können.  Auch bei der Vorbereitung der Fotoshootings durfte ich helfen – sowohl bei der Herausarbeitung von den Motiven, welche geschossen werden, als auch bei der Beschaffung jeglicher Produkte und Gegenstände, die für die Umsetzung der vorbereiteten Motive nötig waren. Auch hier durfte man seiner kreativen Ader freien Lauf lassen. Es macht einen richtig stolz zu sehen, wie die vorbereiteten Motive im Endeffekt ins Leben gerufen werden. Dann in der Filiale zu stehen und die Banner an den Wänden hängen zu sehen, oder draußen auf Plakaten gedruckt, da denkt man sich „Da war ich dran beteiligt! Das Motiv habe ich herausgearbeitet!“ Einfach ein tolles Gefühl.

Mir haben wirklich beide Bereiche super viel Spaß gemacht, und gerade diese Vielseitigkeit hat es nie langweilig werden lassen!

 Wie bereits erwähnt sollte man für ein Praktikum im Marketing Kreativität mitbringen. Vor allem aber sollte man die Affinität zur Beauty Branche mitbringen – ein Gespür für die neusten Trends, die Begeisterung für Make-Up, den Blick für Ästhetik.

Viele Grüße,

Kristina

 


Social Media


Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Wir suchen bundesweit Weihnachtsaushilfen!

Du möchtest unseren Kunden während der schönsten Zeit des Jahres im Verkauf, an der Kasse oder beim Geschenke verpacken ein einzigartiges Einkaufserlebnis bereiten?
Du bist kommunikativ, interessiert an aktuellen Trends und hast eine hohe Servicebereitschaft?
Wir suchen Weihnachtsaushilfen (m/w) für den Verkauf, an der Kasse oder zum Geschenke einpacken auf 450€-Basis von Oktober bis Dezember.

Bewirb dich gerne mit deinen Unterlagen direkt bei uns in deinem Store.
Wir freuen uns auf dich!