Douglas Österreich goes WhatsApp

Seit einiger Zeit bieten die Kollegen aus Österreich einen „WhatsApp Service“ für interessierte Kunden an. Was genau dahinter steckt  und wie das alles funktioniert hat uns Daniela aus dem Online Team erzählt.

Hallo Daniela, erzähl uns doch mal ein bisschen über dich & deine Aufgabe bei Douglas Österreich.

Daniela: Ich bin nun seit knapp einem Jahr Teil des Online Teams in Österreich und als Digital Marketing Managerin tätig. Zu meinen Hauptaufgaben gehören die Erstellung der Aktivitäten im Onlineshop wie Prozent-Aktionen  und Geschenke im Onlineshop, der Newsletter, die Testings sowie nun der Informations-Service über Whats App.

Das klingt wirklich abwechslungsreich und spannend. Wie seid ihr denn auf die Idee gekommen, WhatsApp zu nutzen?

Daniela: Da WhatsApp mittlerweile von mehreren Unternehmen in Österreich genutzt wird, wollten wir ebenfalls unser Glück mit dem vielversprechenden Tool versuchen.

Nach einer detaillierten Recherche und der Suche nach Einsatzmöglichkeiten wurde, nach Absprache mit Christian Eckhardt, Abteilungsleiter des Onlineshops, entschieden WhatsApp zu nutzen, um die Leser über Neuheiten, Tipps & Trends, exklusive Angebote und Events zu informieren.

Wir haben uns auch für WhatsApp  entschieden, um die Nähe zum Kunden zu nutzen und diesen Trend aufzugreifen. WhatsApp ist ein sehr persönliches Tool und wird bereits von sehr vielen Menschen genutzt. Die Nachrichten werden oft innerhalb von Minuten gelesen.

Und wie gestaltest du das dann? Läuft das dann über ein Smartphone ab, oder habt ihr bestimmte Softwares oder Unternehmen, die das für euch übernehmen?

Daniela: Die Auswahl an externen Anbietern ist noch recht bescheiden, daher haben wir uns dazu entschieden den Service vorerst selbst über ein Smartphone anzubieten, um einen ersten Einblick zu bekommen. So ist ein Smartphone in den Genuss einer neuen Telefonnummer gekommen und auf meinem Schreibtisch gelandet.

Wie funktioniert das denn überhaupt? Wie meldet man sich an & wie bekommt man dann die Nachrichten zugeschickt?

Daniela: Ich habe eine Contentseite in unserem Onlineshop erstellt (https://www.douglas.at/douglas/index_c0216.html), um die Kunden über den Ablauf der Anmeldung zu informieren: Zuerst muss die Douglas Telefonnummer in den Kontakten gespeichert werden. Der Kunde muss uns anschließend das Codewort START in WhatsApp senden. Somit kann ich den Kunden zu meinen Kontakten hinzufügen und in die Broadcastliste eintragen. Über diese Liste kann ich an mehrere Teilnehmer gleichzeitig eine Nachricht senden, ohne dass die Kunden alle anderen Empfänger sehen (Vergleichbar mit der BCC Funktion beim E-Mail Service).

Wie waren eure Erwartungen an das Projekt & wie zufrieden seid ihr aktuell mit dem WhatsApp-Service?

Daniela: Der Service ist nun seit gut einem Monat aktiv. Da es hier noch nicht viele Erfahrungsberichte gibt, waren unsere Erwartungen recht bescheiden bemessen. Diese wurden schnell übertroffen: Wir haben den neuen Service über die Startseite, den Newsletter, Instagram und Facebook kommuniziert und konnten somit über 250 Abonnenten innerhalb der ersten zwei Wochen gewinnen. Wir sind bereits sehr gespannt wie sich dieses Tool für uns weiterentwickeln wird.

Unbenannt

Vielen Dank für das Interview und weiterhin viel Erfolg für Euren WhatsApp Service!


Social Media


Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Vorsicht!
Wir warnen vor gefälschten Stellenanzeigen (Phishing) im Internet!
In den vergangenen Tagen sind vermehrt gefälschte Stellenanzeigen im Internet u.a. bei E-Bay Kleinanzeigen im Namen der Parfümerie Douglas platziert worden. Hinter dieser Aktion steht eine internationale Betrügerbande, die gefälschte Stellenanzeigen in Internet-Jobbörsen einstellt, um Bewerber auszuspähen und deren Identität zu stehlen (Job Application Scam). Wir warnen ausdrücklich davor, Ausweise oder andere Identitätsdokumente im Rahmen einer Bewerbung hochzuladen. Wir werden dazu niemals auffordern!
Alle tatsächlich offenen Stellen und Möglichkeiten zur Bewerbung findet Ihr wie gewohnt in unserer Jobbörse.

Euer Douglas Team