Ich habe gemerkt, dass ein klassischer Bürojob nichts für mich ist

Hallo zusammen,

mein Name ist Anna Maria und habe an dem Trainee Programm von Douglas teilgenommen. Über das Internet habe ich über die Karrieremöglichkeiten bei Douglas erfahren. Ich habe mich von dem Anforderungsprofil für das Traineeprogramm im Vertrieb sofort angesprochen gefühlt und verschickte meine Bewerbung.

Über mich

Gebürtig komme ich aus dem Bergischen Land und habe italienische Wurzeln. Nach meinem Abi ging es dann nach Köln. An einer englischen Partnerhochschule der Cologne Business School machte ich meinen Bachelor of Arts in Business and Management. Meine Bachelor – Thesis habe ich über ein Thema aus dem Einzelhandel geschrieben.

Mein Werdegang

Während meines Studiums habe ich verschiedene Praktika in verschiedenen Bereichen absolviert, der Einzelhandel war eins davon.

Nach meinem Studium habe ich einen klassischen Bürojob angefangen und nach kurzer Zeit gemerkt, dass das nichts für mich ist. Nach meiner Arbeitserfahrung im Einzelhandel war es für mich klar, dass sich meine Karriere in diese Richtung bewegen sollte.

Die Einführungswoche bei Douglas

In der Einführungswoche haben wir Trainees sehr viel über Douglas’ Unternehmenswerte und Unternehmenskultur erfahren. Speziell ausgebildete Trainer gaben uns Einblicke und Schulungen in die Welt der wunderbaren Produktvielfalt des Unternehmens und des Verkaufs. Gemeinsame Mittagessen und Abendessen um sich mit den anderen Trainees auszutauschen und bekanntzumachen, gehörten auch dazu.

Meine Erwartungen

Von dem Traineeprogramm erwarte ich mir einen sanften und zugleich sehr fordernden und zügigen Einstieg in eine Führungsposition. Zunächst interessiert es mich alle Filialabläufe und alle Produkte kennenzulernen und mich dafür zu begeistern. Am Meisten freue ich mich diese Begeisterung mit den Kunden und Mitarbeitern zu teilen und später mein eigenes Team zu führen und Tag für Tag aufs Neue zu motivieren.

Mein Tipp an euch

Wichtig für Bewerber ist, sich auf keinen Fall zu verstellen und authentisch zu bleiben. Sowohl in der schriftlichen Bewerbung als auch im Gespräch oder im Assessment – Center.

Auf unserem Karriereblog erzählen unsere Mitarbeiter Geschichten, berichten von Erfahrungen und informieren über Neuigkeiten aus unserer Arbeitswelt. Hier kannst Du uns kennenlernen. Ganz persönlich.

Social Media


Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .